Ablauf der Ausbildung

Armlevitation. Demonstration während der Hypnoseausbildung

Der chronologische Ablauf der Ausbildung folgt dem modularen Aufbau (siehe Grafik) von links nach rechts und von oben nach unten. Nach einem Tag der Einführung (Kennenlernen, Übersicht über die Ausbildungsziele, Theorie des Bewusstseins und Unterbewusstseins, erste Suggestibilitätstests) folgen die ersten Schritte in praktischer Hypnose in den Basiseinheiten (Notfall- und Aufwachformel, Induktionsarten, direkte und indirekte Suggestionen, hypnotische Kommunikation nach Erickson).

Hypnoseausbildung-IHvV-Info12
Komplette Broschüre anfordernZur Präsentation

Links

Weiter